Mojito

In Kuba geboren und in die ganze Welt hinausgetragen.

Um 1930 stand die Ära der Prohibition (Verbot von Alkohol in Amerika) in der Blützeit. Für die Reisenden, die aus Amerika  entkommen wollten, war der Mojito ein Symbol der Freiheit.

 

Zudem war er einer der ursprünglichen Anführer der modernen Cocktail-Bewegung in den 90ern.  Ein primärer Treiber der Idee, dass frische Zutaten tatsächlich einen riesengroßen Unterschied in der Cocktailqualität machen, für die man bis heute dankbar sein sollte. Ein Drink der von der frische und dem Aroma der Minze lebt. 


Zutaten

  • 6 cl Rum
  • 2 cl Zuckersirup (2:1)
  • 3 cl frischgepresster Limettensaft
  • handvoll frischer Minze
  • Soda

 

 

Zubereitung

Eine Handvoll Minze zusammen mit dem Zuckersirup in den Shaker geben. Anschliessend leicht zerstoßen. Rum, frischgepressten Limettensaft & Eiswürfel beimischen, shaken & in einem gekühlten Glas  abseihen (Collinsglas bevorzugt).  Frisches Eis dazugeben, mit Soda toppen und  mit Minze garnieren. 

  Et voilà Mojito.




Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

Dienstag 17 bis 22 Uhr

Mi–Fr    17–23 Uhr

Samstags 10 bis 23 Uhr

So & Feiertags    10–22 Uhr


Hallo! Komm doch vorbei!?